Wie ich zur Dessous-„Expertin“ wurde

Ich hatte lange Zeit kein großartiges Interesse an Dessous, was aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit vielleicht seltsam erscheinen mag.

Ich hatte Wäsche, aber ich liebte sie nicht leidenschaftlich. Die Kleidung darüber war mir irgendwie wichtiger.

Früher (also, als ich noch kinderlos war, in einem Land vor unserer Zeit…) habe ich Wäsche in Geschäften mit 2 Buchstaben gekauft.

Rein in den Laden, was in 75B gegriffen, bezahlt, raus.

Dann kamen Kind Nummer eins und zwei, der Busen wurde, größer, kleiner, dann irgendwie mittelgroß und am Ende entschied er sich, größer zu bleiben.

Also habe ich mich zum ersten Mal in meinem Leben in einem „Kaufhaus“ beraten lassen, um den passenden Büstenhalter (ich muss es einfach einmal auschreiben, was für ein Wort!) zu finden.

Leider falsch. Ich hatte zwar zwei neue BHs, aber leider auch neue Beschwerden: Einschneidende Träger, hochrutschende Rückteile usw. usf.

So hatte ich mir das irgendwie nicht vorgestellt.

Und dann kam der Moment, in dem ich mir dachte: Mensch, du bist doch Fotografin für sinnliche Fotografie. Was rätst du denn immer deinen Kundinnen? Dass der BH unbedingt passen muss. Und wo schickst du sie hin? Genau! Ins Fachgeschäft.

Und so kam ich zu meiner ersten RICHTIGEN Beratung, mit Vermessung meines Oberkörpers und ehrlicher Beratung zur Passform. Das war damals bei Doppel D.

Seitdem bin ich jetzt vielleicht nicht die passionierte Dessous-Sammlerin, aber ich habe wieder Lust an schöner Wäsche gewonnen.

Und bei jedem Vorgespräch mit einer Kundin wird auch das Thema Wäsche besprochen. Wenn ich höre, dass es Beratungsbedarf gibt, empfehle ich gern das passende Geschäft, welches zum Stil der Frau passt.

Da ich aber nicht irgendwas empfehlen möchte (begründet durch meine eigene negative Erfahrung), schaue ich mir die Geschäft immer erst selbst an.

Daher kann ich euch folgende Geschäfte in Berlin wärmstens empfehlen:

  • Doppel D –  Für alle mit etwas mehr Oberweite
  • Nouvelle Dessous – Ausgefallene und exklusive Marken
  • Körpernah – Mit 3 Filialen in Berlin vertreten, hier gibt es eigentlich alles.