Wenn Fotografie zu Kunst wird – Unsere handgebundenen Fotobücher

Heute möchte ich euch auf eine gemeinsame Tasse Kaffee einladen. Macht es euch mit mir gemütlich und lasst euch etwas zeigen, was mir sehr am Fotografenherzen liegt: Ein Fotobuch. Nicht irgendeines. Nein, ein handgebundenes Fotoalbum mit Ledereinband.

Warum das für mich so besonders ist? Dazu muss ich etwas ausholen….

Meine Liebe zur Fotografie begann vor vielen Jahren mit meiner Liebe zu Fotobüchern, von denen sich mittlerweile eine beachtliche Zahl angesammelt haben und die ich immer wieder zur Hand nehme, um darin zu blättern und mich inspirieren zu lassen. Damals träumte ich davon, irgendwann meine eigene Arbeit in so einem professionellen Fotobuch bewundern zu dürfen. (Dieser Traum ist mittlerweile in Erfüllung gegangen, hat dadurch aber nichts von seinem Zauber eingebüßt.)

Mit der Geburt meiner Kinder bekam eine neue Art Fotobuch einen wichtigen Platz in meinem Leben und in unserem Bücherregal: Das Fotoalbum.

Zu flüchtig sind die kleinen Momente im Alltag, um sie nur als Schnappschuss auf dem Telefon herumzutragen. Von Anfang an war es mir wichtig, die schönsten Fotos aus dem Leben mit unseren Kindern auch greifbar zu dokumentieren und so bemühe ich mich in regelmäßigen Abständen schöne Fotobücher mit unseren Familienfotos zu gestalten und drucken zu lassen.

Jeder, der aus seiner eigenen Kindheit eines von den leicht angestaubten Alben mit eingeklebten Fotos mit Fotoecken und dazugeschriebenen Sprüchen besitzt, weiß um den emotionalen Wert solch eines Buches.

Und warum sollte es mit den Fotos, die bei einem sehr persönlichen Boudoir Shooting entstanden sind, anders sein?

Da ich mir wünsche, dass euch eure Bilder über Jahre begleiten und euch immer wieder Freude schenken, war klar, dass mein fertiges „Produkt“ keine digitale Datei ist, sondern ein persönlich gestaltetes Fotobuch. Das ist bei einem Libertina Shooting bereits obligatorisch.

Doch das kleine Fotoalbum hat eine große Schwester bekommen und nun spanne ich endlich den Bogen zu meiner Einleitung und darf euch hier mein neues Herzstück vorstellen: Das handgebundene Fotobuch mit Ledereinband.

Dieses Schmuckstück kann es mit jeder Sammleredition aufnehmen. Jeder, der es einmal in der Hand hatte, möchte es nicht mehr hergeben.
Schwer ist es, mit starken kartonierten Seiten. Das quadratische Format präsentiert eure Fotos wie in einer Galerie. Das goldene Kopfband zeigt Eleganz und Wertigkeit.

Das einzige Problem an diesen Büchern ist, dass ich sie an euch abgeben muss 😉 Am liebsten würde ich sie nämlich selbst behalten.
Aber macht euch bei eurem ganz persönlichen Vorgespräch mit mir einfach selbst einen Eindruck.
Und vielleicht darf ich euch dann bald euer persönliches Kunstwerk überreichen! Ich würde mich freuen, denn dessen bin ich mir sicher: Dieses Buch wird euch euer Leben lang begleiten.

call_to_action_buch