Amorelie präsentiert „Magic Moments“ bei der Fashion Week

Auch dieses Jahr lud das erfolgreiche Online-Unternehmen „Amorelie“ zu einer Dessous-Show als Kick-Off für die Berliner Fashion Week.

So ein Event lockt natürlich die größeren und kleineren Stars und Sternchen auf den roten Teppich. Am Abendhimmel von Amorelie leuchteten unter anderem Model Micaela Schäfer, Moderator Aurelio Savina, Sängerin Gabriella , Casting Director Rolf Scheider und Moderatorin Verena Kerth.

Geboten wurden dem gut gelaunten Publikum reichlich Köstlichkeiten für alle Sinne, von einer süßen Candy-Bar über herzhafte Burger aus dem Food Truck, fruchtige Drinks bis hin zu regenbogenfarbenen Cigar Girls, die anstatt Rauchwerk Liebesspielzeug präsentierten.

Das Highlight des Abends bildete die Dessous Show, bei der neueste Trends der Wäschemarke „Escora“ vorgestellt wurden. Leider liefen die Modelle auf ihren hohen Absätzen sehr unsicher, was dem Ganzen nicht unbedingt eine sinnliche Note verlieh. Dann doch lieber barfuß.
Das Finale lieferte die Burlesque Künstlerin Marlene von Steenvag mit einem glamourösen und kunstvollen Auftritt und einem erfrischendem Bad im überdimensionalen Martini Glas.

Zu meiner persönlichen Freude traf ich Erotik-Bloggerin Florentine Winter wieder, die wir letztes Jahr zur selben Zeit bei einem Shooting kennen lernen durften.

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, die aber für meinen Geschmack im Vergleich zum Vorjahr zu durchgestylt wirkte und dadurch an Charme einbüßte.